15. Juni 2011

Das Rockt!

Wer eine Schneiderlehre und ein Designstudium machen will, der sollte auch nähen können- finde ich! Hier sind ein paar meiner Röcke:
Damit man die Stoffe besser erkennen kann, hab ich sie nochmal drunter gesetzt ;)
Die Schneiderpuppe ist übrigens mein ganzer Stolz! Wer neidisch ist, sollte bei Xenos zuschlagen, da gibt es genau diese für 39,95€

Kommentare:

  1. Toller Blog:) darf ich dich fragen wo du deine Stoffe kaufst und wo du dir das nähen beigebracht hast? ich will auch unbedingt selbernähen, nur fehlt mir leider die Erfahrung:( lg Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina :) Entschuldige, ich hab deinen Kommentar bis jetzt glaube ich übersehen :( Jetzt aber die Antwort: Also meine Stoffe kommen aus dem Stoffmarkt, es gibt hier in Bochum zum Beispiel Alfatex, aber mittlerweile gibt es davon immer mehr :) Und das Nähen hab ich in Nähkursen gelernt, die werden beispielsweise an der VHS angeboten oder an der Familienbildungsstätte. Hilfreich sind auch Zeitschriften wie die Burda, da sind Schnittmuster drin... Und ab September mach ich dann ja eine Schneiderlehre :)

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff vom Rock ganz rechts gefällt mir besonders gut! Sehr schöner Blog übrigens :-)

    AntwortenLöschen
  4. also der stoff von dem ersten rock ist wirklich sowas von schön und total retro, ich bin ganz verliebt;) sehr gute arbeit!!! ich denke du wirst auch total viel spaß in der Lehre haben und ich werde öfters hier vorbeischauen und deine werke begutachten;) ich freu mich ja immer andere DIY-er kennenzulernen.

    love and kiss,mary

    http://maryloucinnamon.blogspot.com/

    AntwortenLöschen